+49 8151 95566
« Selected Highlights in Berlin

Holländisches Viertel

Das Holländische Viertel im historischen Zentrum Potsdams besteht aus 134 Häusern im Holländerstil von Jan Bouman, erbaut zwischen 1732 und 1742.

Die Anlage ist das größte holländische Bauensemble außerhalb der Niederlande und gehört zur zweiten barocken Stadterweiterung Potsdams.

Das Viertel lockt mit einer Vielzahl an Kunstgewerben, Mode- und Antiquitätengeschäften. Gemütliche Cafés und Restaurants laden zum Verweilen ein.

Anbindung öffentliche Verkehrsmittel:
Bus Linie 604, 638, Nachbus Linie N15, N17, Haltestelle Nauener Tor (0,2 km)
Bus Linie 603, Haltestelle Hebbelstraße (0,2 km)
Tram Linie 92, 96, Haltestelle Nauener Tor (0,2 km)

Adresse / Eingang

Holländisches Viertel
Am Bassinplatz 1
14467 Potsdam

Preise:

Eintritt frei.


Diesen Flyer erhalten Sie im MPM Prospektständer in der Hotelhalle oder wenden Sie sich an Ihre Hotelrezeption.

MPM Displaysystem