+49 8151 95566
« Selected Highlights in Ostsee

Schloss Schwerin

Auf der Schlossinsel gelegen und vom Burgsee umgeben, ist das imposante Schloss direkt der Schweriner Innenstadt vorgelagert und scheint in dieser traumhaften Kulisse geradezu einem Märchen entsprungen zu sein.
Es blickt auf eine tausendjährige Baugeschichte zurück und verdankt seine ringförmige Gestalt der Wallanlage einer früher am selben Ort befindlichen slawischen Burg. Dass Schloss in seiner heutigen Form geht auf das 19. Jahrhundert zurück und wurde im Stil der Neorenaissance nach französischem Vorbild erbaut. Jahrhundertelang diente es als Residenz für mecklenburgische Herzöge und setzt mit der heutigen Funktion als Sitz des Landtages Mecklenburg-Vorpommerns die traditionelle Nutzung als politisches Zentrum fort.
Doch es gilt auch als kulturelle Begegnungsstätte – so beherbergen die Innenräume des Schlosses einen Teil des Staatlichen Museums Schwerin.
Das Schloss gilt als eines der bedeutendsten Beispiele für Romantischen Historismus in Deutschland und Europa und trägt auch den stolzen Beinamen „Neuschwanstein des Nordens“. Der eindrucksvolle Schloss- und Burggarten mit barockem Charakter umgibt das Schloss und lädt zum Flanieren entlang des idyllischen Seeufers ein.


Infos auf Ihr Smartphone

selected Eintrag auf Smartphone schicken

Mehr Informationen und weitere Flyer erhalten Sie im MPM Prospektständer in der Hotelhalle oder wenden Sie sich an Ihre Hotelrezeption.

MPM Displaysystem