+49 8151 95566
« Selected Highlights in Nordsee

Schloss Evenburg

Das 1642 erbaute Barockschloss liegt in Leer in Ostfriesland unweit der holländischen Grenze und der ostfriesischen Nordseeküste. Es besteht aus einem Ensemble aus Schloss, Schlosspark mit einer Landschaftsgartenanlage im englischen Stil und Vorburg. Beachtliche Alleen führen aus der umgebenden Landschaft zur Anlage. Da es für die Verhältnisse im 19. Jahrhundert im Auge der Besitzer wohl zu unmodern geworden war, wurde es einer Renovierung unterzogen und erstrahlt seither im neugotischen Stil mit charakteristisch spitzförmigen Fensterbögen. Die imposante Inneneinrichtung mit edlen Tapeten zeugt noch heute vom Adelsleben im Jahr 1862.
Als Teil der Anlage liegt die Vorburg nordwestlich des Schlosses und stammt aus dem 17. Jahrhundert. Die ehemalige symmetrische Gestalt in Hufeinsenform wurde bei Angriffen während des Zweiten Weltkriegs auf den östlichen Querflügel zerstört. Der restliche Teil konnte weitestgehend im Originalzustand bewahrt werden. Direkt gegenüber der Vorburg und der Parkanlage ist die Patronatskirche gelegen, welche die sehenswerte Grafengruft beherbergt.
Die weitläufige Parkanlage lädt zu ausgiebigen Spaziergängen im Grünen ein und bietet diverse Beschäftigungsmöglichkeiten. Neben einem kleinen Spielplatz mit Klangspiel und vorhandenen Notenblättern zum gemeinsamen Musizieren lädt eine Boulebahn zum Kugelspiel ein. Nach einem aufschlussreichen Schlossbesuch ist also für ausreichend Spiel und Spaß an der frischen Luft gesorgt, sodass jeder auf seine Kosten kommt und sich der Besuch für Jung und Alt, Kultur- und Naturliebhaber gleichermaßen lohnt.
Die Schlossanlage ist ein wichtiges Kulturdenkmal von überregionaler Bedeutung und ein beliebtes Ausflugsziel in der Umgebung Ostfriesland.


Infos auf Ihr Smartphone

selected Eintrag auf Smartphone schicken

Mehr Informationen und weitere Flyer erhalten Sie im MPM Prospektständer in der Hotelhalle oder wenden Sie sich an Ihre Hotelrezeption.

MPM Displaysystem