+49 8151 95566
« Selected Highlights in Saarbrücken

Gedenkstätte Gestapo-Lager Neue Bremm

 Das Barackenlager auf der Neuen Bremm wurde wegen der Überfüllung der Gefängnisse von 1943 – 1944 von der Polizeibehörde Gestapo als „erweitertes Polizeigefängnis“ genutzt. Da es nicht von der SS betrieben wurde, handelt es sich formal nicht ein Konzentrationslager im eigentlichen Sinn.
Auf dem mit Stacheldraht und Wachtürmen gesicherten Gelände waren insgesamt 20.000 Menschen interniert. Sie waren sogenannte Arbeitserziehungshäftlinge, politische Gefangene, Transporthäftlinge vor der „Überführung“ in ein Konzentrationslager, Kriegsgefangene und von den Nationalsozialisten aus „rassischen“ Gründen Verfolgte.
Die Gedenkstätte gedenkt auf respektvolle Weise den Opfern der schrecklichen Verbrechen und leistet wichtige politische Bildungsarbeit.  


Mehr Informationen und weitere Flyer erhalten Sie im MPM Prospektständer in der Hotelhalle oder wenden Sie sich an Ihre Hotelrezeption.

MPM Displaysystem