+49 8151 95566
« Selected Highlights in Düsseldorf

Nordpark

Ursprünglich wurde der Nordpark zur Propagandaausstellung „Schaffendes Volk“ der Nationalsozialisten 1937 erbaut. Mittlerweile dient die Grünanlage auf einer Gesamtfläche von 36 Hektar der reinen Erholung. Weitläufige Grünflächen, akkurat bepflanzte Blumenbeete und eindrucksvolle Wasserspiele prägen das Bild. Besonders anschaulich ist die große Fontäne mitsamt dem anschließenden 170 Meter langen Wasserbecken und den vielen einzelnen Wasserstrahlen, deren Anblick gesamtheitlich betrachtet einen großen Bogen darstellen.
Seine ausgesprochene Beliebtheit verdankt der Nordpark vornehmlich seiner günstige Lage, denn nicht nur die Düsseldorfer selbst sowie Touristen aus aller Welt kommen gerne zum Verweilen her, sondern auch Messebesucher, die unter den schattenspendenden Bäumen gerne eine ruhige Auszeit verbringen.
Selbstverständlich kommen auch die Kleinsten auf ihre Kosten - auf dem frisch sanierten Spielplatz, der fünf Spielbereiche mit unterschiedlichen Schwerpunkten vereint. Hier findet sich etwas für Klein und Groß  – eine Krabbelinsel mit ausreichend Sand zum Buddeln, ein Wasser-Matsch-Bereich für alle Sandburgen-Architekten und natürlich ganz viel Platz zum Toben. Auf der Kletterinsel und dem Balancier-Parcours werden Geschicklichkeit und Gleichgewichtssinn auf die Probe gestellt – hier gibt es auch für größere Schulkinder ab 12 Jahren noch etwas zu entdecken, und die Himmelschaukel mit einer Schaukelhöhe von 4 Metern bringt selbst den ein oder anderen Erwachsene ins Wanken.
Abgerundet wird das umfangreiche Angebot durch ein Gartenrestaurant, einen weitläufigen Hundeauslaufplatz und den Japanischen Garten im nordwestlichsten Teil des Parks. Es findet sich also ein beschauliches Plätzchen für alle.

Adresse / Eingang

Nordpark
Kaiserswerther Str. 365
40474 Düsseldorf


Diesen Flyer erhalten Sie im MPM Prospektständer in der Hotelhalle oder wenden Sie sich an Ihre Hotelrezeption.

MPM Displaysystem