+49 8151 95566
« Selected Highlights in Berlin

Insider-Tipps Berlin

Berlin verfügt über sehr viele Insider-Attraktionen, welche so kaum zu finden sind.
Nicht kommerzielle und manchmal auch nicht offiziell angekündigte Events werden bei den Berlinern und Touristen immer beliebter und verbreiten sich in der Berliner Szene.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Insider-Tipps

Karaoke im Mauerpark am Sonntagnachmittag

Am Sonntagnachmittag trudeln zahlreiche Berliner und Touristen in das Amphitheater am Mauerpark, um sich dort gemütlich in die Sonne zu setzen und die mutigen zu beobachten, welche sich trauen im Mittelpunkt über eine Karaoke Maschine aus Leib und Seele zu singen. Kleine Stände und Spätkaufshops sorgen für Versorgung von alkoholischen und alkoholfreien Getränken, sowie leckeren Speisen. Angefangen hat alles mit einem Fahrrad-Kurier, der sein Fahrrad zu einer mobilen Karaoke Maschine umbaute. Mittlerweile empfehlen die umliegenden Hotels sogar diese einzigartige Attraktion. Der Mauerpark hat seinen Namen durch die damals durchlaufende Berliner Mauer und liegt am U Bahnhof Eberswalder Straße (U2).

Der Thaipark in Berlin Wilmersdorf

Der Preußenpark im Berliner Stadtteil Wilmersdorf ist eigentlich nur eine normale Parkanlage, wären da nicht fast an jedem Tag und gerade am Wochenende die vielen bunten Regenschirme auf Liegematten zusehen. Zu dieser Zeit entwickelt sich der Preußenpark zum Thaipark und eine neue, exotische Welt öffnet seine Türen. Schaut man genauer hin wird man erkennen, dass es sich hierbei um keine überfüllte Parkanlage handelt sondern um viele Thailänderinnen, die Ihre Thailändischen Spezialitäten für meist wenig Geld zum Verzehr anbieten. Das Essen wird oft direkt vor den eigenen Augen zubereitet und viele neue Gerichte begegnen einem. Zeit sollte man sich für diesen Ausflug reichlich mitnehmen, da es eine Vielfalt an unterschiedlichen Speisen und Getränken gibt. Der Preußenpark (Thaipark) befindet sich direkt am U Fehrbelliner Platz (U7).

Streetfood - Markthalle Neun in Kreuzberg

Die Markthalle neun begeistert mit internationalem Street Food. Für meist wenig Geld erhält man kreative und leckere Speisen aus der ganzen Welt, zubereitet von unterschiedlichen Stationen.
Die Markthalle neun repräsentiert die unterschiedlichen Angebote in Berlin und zeigt das es mehr als nur Döner und Currywurst gibt. Die Markthalle befindet sich im Bezirk Berlin-Kreuzberg und ist mit der U-Bahn Linie U1 zu erreichen. Haltestelle U Görlitzer Bahnhof.

Mauerweg um das ehemalige West-Berlin

Der Berliner Mauerweg führt rings herum um das alte West-Berlin. Er kennzeichnet den Verlauf der ehemaligen Grenzanlagen der DDR zu West-Berlin und führt durch hübsche Wälder, über malerische Felder und Wiesen, entlang beschaulicher Kanäle und Seen und natürlich auch mitten durch das Zentrum des „neuen“ Berlins. Die insgesamt 160 km lange Strecke lässt sich in mehreren kleinen Etappen ideal zu Fuß oder auf dem Rad erkunden. Wenn die einzelnen Streckenabschnitte teilweise auch nicht sehr lang sind, sollten sie wegen der vielen Gedenk- und Erinnerungsorte dennoch genügend Zeit für Ihre Tour einplanen.
Vom Potsdamer Platz vorbei an der East Side Gallery bis zur Warschauer Straße und vom Griebnitzsee über die Glienicker Brücke – nach dem Austausch des KGB-Agenten Rudolf Abel gegen den amerikanischen Piloten Francis Powers auch „Agentenbrücke“ genannt – zum Wannsee.

Viktoriapark und Wasserfall in Kreuzberg

Der Viktoriapark mitten im Stadtteil Kreuzberg gelegen war über lange Zeit die einzige grüne Seele im Bezirk. Er wurde im Jahr 1888 angelegt und erinnert mit seinem Namen noch immer an die englische Gemahlin Kaiser Friedrich III., Viktoria.
Der Park ist allerdings nicht etwa im britischen Stil angelegt, wie zu vermuten steht. Ein wilder Wasserfall inmitten einer felsigen Bergkulisse steht mit seinem Idyll scheinbar in vollkommendem Gegensatz zum hektischen Großstadtalltag und lädt zu einem romantischen Spaziergang ein.
Auf der Spitze steht heute das Nationaldenkmal von Schinkel als Symbol des Sieges über Napoleon.


Mehr Informationen und weitere Flyer erhalten Sie im MPM Prospektständer in der Hotelhalle oder wenden Sie sich an Ihre Hotelrezeption.

MPM Displaysystem