+49 8151 95566
« Selected Highlights in Frankfurt

Paulskirche Frankfurt

Die Paulskirche war erst 1833 als evangelisch-lutherische Hauptkirche der Stadt Frankfurt am Main geweiht worden. Sie war 1848 Sitz der ersten deutschen Nationalversammlung, auf deren Verfassung das heutige Grundgesetz Deutschlands fußt. 1944 wurde die Paulskirche komplett zerstört. Ihr Neuaufbau begann kurz nach Kriegsende. Eingeweiht wurde sie am 18. Mai 1948 anlässlich der Hundertjahrfeier der Dt. Nationalversammlung.

Adresse / Eingang

Paulskirche Frankfurt
Karmelitergasse 5
60311 Frankfurt

Öffnungszeiten:

Montag - Sonntag: 10:00 bis 17:00 Uhr


Diesen Flyer erhalten Sie im MPM Prospektständer in der Hotelhalle oder wenden Sie sich an Ihre Hotelrezeption.

MPM Displaysystem