+49 8151 95566
« Selected Highlights in Frankfurt

Welterbe Grube Messel

Ein Fenster in die Zeit der Morgenröte als die Säugetiere ihren Siegeszug antraten

Deutschlands erste UNESCO Weltnaturerbestätte liegt in der Nähe von Darmstadt und entführt Sie in eine Zeit, als vor ca. 48 Millionen Jahren Krokodile und Urpferde durch einen dichten Urwald streiften. Dieses Ökosystem aus dem Eozän ist uns bis heute im sogenannten Ölschiefer überliefert.

Entdecken Sie es auf einer von pädagogisch erfahrenen Naturwissenschaftlern durchgeführten Tour in die Grube Messel. Auf den täglich stattfindenden Führungen in den aktiven Forschungstagebau erleben Sie anschaulich, wie die Grube Messel, der Ölschiefer und die darin eingeschlossenen Fossilien entstanden sind. Nehmen Sie diese Fossilien in die Hand und bestaunen Sie deren phantastische Erhaltung ganz aus der Nähe.

Die Besichtigung der Ausstellung „Zeit und Messel Welten“ in unserem Besucherzentrum  rundet Ihren Besuch ab. Hier werden die Schwerpunkte, die Techniken und die Ergebnisse der wissenschaftlichen Erforschung der Grube Messel „begreifbar“. Wechselnde Sonderausstellungen präsentieren Ihnen auf eine besondere Art den Themenreichtum der Grube Messel.

Das Besucherzentrum ist ganzjährig täglich von 10:00 – 17:00 Uhr geöffnet und kann auch ohne Führung besichtigt werden.

Adresse / Eingang

Welterbe Grube Messel
Roßdörfer Str.108
64409 Messel
service@welterbe-grube-messel.de

Öffnungszeiten:

Ganzjährig täglich von 10:00 bis 17:00 Uhr

Preise:

Erwachsene 10,- €
Familie (pro Person) 7,- €
Kinder unter 7 Jahren sind kostenfrei


Diesen Flyer erhalten Sie im MPM Prospektständer in der Hotelhalle oder wenden Sie sich an Ihre Hotelrezeption.

MPM Displaysystem