+49 8151 95566
« Selected Highlights in Berlin

Checkpoint Charlie

Vom legendären alliierten Kontrollposten des Sektorenübergangs Berlin Mitte/Kreuzberg mit Grenzanlage, Schlagbaum, Wachturm und den Sperranlagen ist heute nichts mehr zu sehen. Lediglich eine originalgetreue Nachbildung des Kontrollhäuschens erinnert an die Vergangenheit.

Nach dem Mauerbau 1961 war der Checkpoint Charlie die Grenzübergangsstelle. Am 25. Oktober 1961 standen sich hier russische und amerikanische Panzer mit gegeneinander gerichteten Geschützrohren gegenüber. Beinahe wäre an diesem Tag der 3. Weltkrieg ausgebrochen.

Anbindung öffentliche Verkehrsmittel:
U-Bahn Linie U6, Haltestelle U Kochstraße/Checkpoint Charlie (0,1 km)
Bus Linie M29, Haltestelle U Kochstraße/Checkpoint Charlie (0,1 km)
Bus Linie M29, Haltestelle Charlottenstraße (0,2 km)
Bus Linie 265, Haltestelle Stadtmitte/Krausenstraße (0,2 km)

Adresse / Eingang

Checkpoint Charlie
Friedrichstraße 43-45
10117 Berlin

Preise:

Eintritt frei.


Diesen Flyer erhalten Sie im MPM Prospektständer in der Hotelhalle oder wenden Sie sich an Ihre Hotelrezeption.

MPM Displaysystem