+49 8151 95566
« Selected Highlights in Ostsee

Fehmarn

Mit fünf Leuchttürmen, 20 Stränden, 42 Dörfern, 78 km Küstenlinie und einer Fläche von 185 qm² ist Fehmarn die drittgrößte Insel Deutschlands.
Mit mehreren kleinen Orten und Dörfern hat sich die Insel trotz ihrer Beliebtheit als populäre Urlaubsregion ihre Beschaulichkeit und Idylle bewahrt. Mit 6.000 Einwohnern (das entspricht der Hälfte der gesamten Inselbevölkerung!) ist das Ostseebad Burg der größte Ort und gleichzeitig das charmante Zentrum der Insel.
Zu erreichen über den liebevoll getauften „Kleiderbügel“, die 963 m lange Fehmarnsundbrücke, hat die Sonnen- und Familieninsel für jeden etwas zu bieten. Weiche Sandstrände im Süden locken Planschfreunde und Sonnenanbeter, die bizarre Steilküste im Osten alle Abenteurer, die Dünen und das Wasservogelreservat Wallnau im Westen sprechen Naturfreunde an und Burg mit den hübschen Backsteinfassaden und Museen Kultur- und Architekturliebhaber. Besonders beschaulich sind das Rathaus und die St. Nikolai Kirche. Mitten in der Stadt existieren übrigens bis in die Gegenwart noch alte Bauernhöfe, die sich heutzutage mitten in Wohngebieten befinden, die sich im Wandel der Zeit um sie herum entwickelt haben.
Das maritime Flair ist allseits zu spüren. Es riecht nach frischer Meeresluft, die Sonne scheint vom Himmel, eine leichte Brise fegt am Strand und Fischer bieten ihren fangfrischen Fisch am Hafen feil.


Infos auf Ihr Smartphone

selected Eintrag auf Smartphone schicken

Mehr Informationen und weitere Flyer erhalten Sie im MPM Prospektständer in der Hotelhalle oder wenden Sie sich an Ihre Hotelrezeption.

MPM Displaysystem