+49 8151 95566
« Selected Highlights in Nordsee

Nationalpark Wattenmeer

Mit knapp 9000 km² umfasst das Wattenmeer die gesamte deutsche Nordseeküste und steht mit den drei Nationalparks Schleswig-Holsteinisches, Niedersächsisches und Hamburgisches Wattenmeer unter besonderem Schutz. Es ist weltweit der größte zusammenhängende Küstenabschnitt, der unter starkem Einfluss der Gezeiten steht und regelmäßig bis auf den Grund trockengelegt und wieder überflutet wird. In seiner Einzigartigkeit ist das Phänomen als UNSECO Weltnaturerbe anerkannt worden und schützt den empfindlichen Lebensraum zahlreicher seltener Pflanzen- und Tierarten in besonderem Maß.
Um neben der Priorität des Naturschutzes auch die Nutzungsinteressen im beliebten Urlaubs- und Erholungsgebiet zu wahren, ist der Nationalpark in mehrere Zonen unterschiedlicher Schutzkategorien eingeteilt. Während sich die Natur ungestört in sogenannten nutzungsfreien Zonen entfalten kann, ist in den übrigen Gebieten eine naturverträgliche Nutzung durch den Menschen möglich. Diese unterliegt gewissen Grundregeln wie der Einhaltung von besonders geschützten Flächen, die Leinenhaltung von Hunden, das Verbot von Lenkdrachen und die unbedingte Sauberhaltung und Müllentsorgung
Eine Vielzahl an Informationszentren vermittelt wichtiges Wissen über das sensible Ökosystem und schafft Bewusstsein über die Schutzbedürftigkeit der Region. So informiert beispielsweise das Multimar Wattforum in Tönning auf Eiderstedt als größtes Besucherzentrum des Nationalparks Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer in einer interaktiven Erlebnisausstellung und mehreren Aquarien über das Watt, die Nordsee und die Salzwiesen als Lebensraum, folgt den Spuren winziger Wattbewohner und erzählt spannende Geschichten über das Weltnaturerbe.


Infos auf Ihr Smartphone

selected Eintrag auf Smartphone schicken

Mehr Informationen und weitere Flyer erhalten Sie im MPM Prospektständer in der Hotelhalle oder wenden Sie sich an Ihre Hotelrezeption.

MPM Displaysystem