+49 8151 95566
« Selected Highlights in Nordsee

Husum

In Husum gibt es das Nordsee-Feeling mitten in der Stadt. Wenn auch Theodor Fontane der Stadt 1851 literarisch den Ruf als „graue Stadt am Meer“ verlieh, merken Besucher Husums schnell, wie bunt und vielseitig die Stadt eigentlich ist. Alte Giebelhäuser und enge Gassen machen den Charme der Hafenstadt aus. Sie liegt direkt am Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer und lädt durch den direkten Zugang zum Meer zu Bootsausflügen auf die Nordfriesischen Inseln wie Sylt und Amrum, auf die Halligen oder die Seehundbänke ein.
Doch auch die Stadt selbst hat viel zu bieten und begeistert mit einer Diversität aus Historie, Kultur, Tradition und maritimem Flair. Auf dem Marktplatz zu Füßen der St. Marienkirche und dem alten Rathaus schlägt noch immer das Herz der Stadt. Hier befindet sich auch das geliebte Wahrzeichen der Husumer: das Asmussen-Woldsen-Denkmal, liebevoll als „Tine-Brunnen“ bezeichnet.

Erleben Sie die Diversität Husums!

Badeparadies

Der beliebteste Strand der Küstenstadt ist die Dockkoogspitze unweit des Stadtzentrums. Der grüne Badestrand mit DLRG-Überwachung während der Hauptsaison bietet genügend Platz, um Sonne und Energie zu tanken. Strandkörbe laden zum ausgiebigen Faulenzen ein und die frische Nordsee sowie nahegelegene Strandcafés sorgen für Abkühlung an heißen Sommertagen. Der große Kinderspielplatz verschafft kleinen Badegästen viel Raum zum Spielen und Toben. Wer den Strandausflug gern etwas aktiver gestaltet, ist am Aktivitätenstrand richtig. Dieser wartet mit Beach-Volleyball und Basketballfeldern für spannende Matches auf. Ein weiterer Strandabschnitt ist eigens für den vierbeinigen besten Freund des Menschen ausgewiesen. Trotz Leinenpflicht kann sich Ihr treuer Begleiter hier so richtig austoben. Sanitäranlagen und Umkleidekabinen stehen zur Verfügung.
Der südwestlich gelegene Lundbergsand in Simonsberg erfreut sich durch die ruhige Strandlage und den flachen Zugang zum Wasser gerade bei Familien großer Beliebtheit.
Ebenfalls ein beliebtes Ausflugsziel ist Husum Schobüll im Norden der Hafenstadt. Das unbestreitbare Highlight ist ein Spaziergang auf der Seebrücke, die eine herrliche Aussicht auf die gesamte Husumer Bucht bietet. Je nach Gezeiten lässt es sich hier wunderbar baden oder im Watt wandern. Ein Spaziergang an der frischen Meeresluft im Luftkurort Husum tut zu jeder Jahreszeit gut!

Kulturelle Vielfalt

Auch für Kulturfreunde hat Husum einiges zu bieten. Als Heimatstadt Theodor Storms ist die Stadt bis heute eng mit dem Lyriker verbunden. Mit seinem berühmten Gedicht „Die Stadt“ (1851) machte er eben jener trotz des scheinbar tristen Erscheinungsbildes eine emotionale Liebeserklärung. In unmittelbarer Nähe des Marktplatzes steht das Geburtshaus des Dichters, vor dem eine Gedenktafel an den berühmten Sohn der Stadt erinnert. Ein altes Kaufmannshaus aus dem 18. Jahrhundert in der Nähe des Hafens beherbergt das Storm-Museum. Den Besucher erwartet hier unter anderem das noch erhaltene Wohnzimmer und das Poetenstübchen des Schriftstellers, der hier von 1866 – 1880 lebte.
Aber auch zahlreiche weitere Museen und Musikveranstaltungen sind einen Besuch wert. Das NordseeMuseumHusum präsentiert maritime Schätze aus der Nordsee, Fundstücke aus dem Watt, sowie viel Wissenswertes zum Küstenschutz, dem Alltag auf den Halligen und der nordfriesischen Lebenskultur. Im Schiffahrtmuseum Nordfriesland gibt es interessante Einblicke in die Seefahrt, den Schiffbau und zur Küstenfischerei.
Ein unbestreitbares Highlight, gerade in architektonischer Hinsicht, ist außerdem das Schloss vor Husum. Zu seiner Erbauungszeit lag es vor der Stadtgrenze und diente während des 18. und 19. Jahrhunderts als Residenz des dänischen Königshauses. Heute wird es als Kulturzentrum genutzt und beherbergt das Schlossmuseum, welches in einer stetigen Erweiterung der Sammlung die königlichen Repräsentationssalons samt Ausstattung und die Schlosskapelle zeigt. Beeindruckendes Herzstück ist die Renaissance-Stuckdecke aus dem Jahr 1624. Der weitläufige Schlosspark lockt gerade im Frühjahr während der Krokusblüte mit einem lilafarbenen Blütenmeer.
Die beste Aussicht über die Stadt gibt es übrigens auf dem nahegelegenen Wasserturm. Er diente einst der Wasserversorgung, nach der Stilllegung und Nutzung als Büroraum bietet er nun seinen Besuchern nach 135 Treppenstufen einen herrlichen Ausblick über die Stadt.

Highlights rund ums Jahr

Ein besonderes Husumer Highlight sind die Husumer Hafentage im August und die Husumer Krabbentage im Oktober entlang des Hafens. Das bunte Stadtfest mit Riesenrad, einem Kunsthandwerkermarkt und Gastronomieständen mit kulinarischen Köstlichkeiten verlockt zu einem gemütlichen Stadtbummel.


Infos auf Ihr Smartphone

selected Eintrag auf Smartphone schicken

Mehr Informationen und weitere Flyer erhalten Sie im MPM Prospektständer in der Hotelhalle oder wenden Sie sich an Ihre Hotelrezeption.

MPM Displaysystem