+49 8151 95566
« Selected Highlights in Ostsee

Ostseebad Boltenhagen

Boltenhagen ist ein anerkanntes Seeheilbad an der Ostseeküste und blickt als solches auf eine über 200-jährige Tradition in der Beherbergung von Badegästen zurück. Es liegt an der Mecklenburgischen Bucht zwischen den Hansestädten Wismar und Lübeck. Bereits im 19. Jahrhundert avancierte das Örtchen vom Fischerdorf zum angesehenen Ostseebad. Lange Sandstrände, sanfte Hügel, schattige Küstenwälder und eine reizvolle Steilküste machen Boltenhagen noch heute zu einem beliebten Ferienziel. Mit seinem vielfältigen Erlebnisangebot von Abenteuerspielplatz bis Zauberkurs verspricht das Seebad gerade Familien einen unvergesslichen Urlaub.
Doch die traumhafte Natur, alte Bäderarchitektur entlang der Strandpromenade und die abwechslungsreiche Umgebung bieten neben Badefreunden auch Rad- und Wanderbegeisterten, Flaneuren und Kulturliebhabern allerhand.

Boltenhagen für...

Strandurlauber

Der saubere Sandstrand und das klare Wasser laden zu ausgedehnten Strandausflügen ein: ausgiebiges Badevergnügen ist hier garantiert. Die Ostsee zeigt sich hier von ihrer sanften Seite, der Zugang zum Wasser fällt ganz seicht ab. Rettungsschwimmer sorgen während der Hauptsaison für Sicherheit am Strand. Sonnenanbeter, Wasserratten, Baumeister von Sand- und Kleckerburgen, Muschelsammler und Schiffbeobachter kommen hier alle auf ihre Kosten. Gemütliche Strandkörbe laden zum Faulenzen und gemütlichen Lesestunden ein.
Auch die lieben Vierbeiner müssen nicht zu Hause bleiben. Während der Hauptsaison (15. Mai – 15. September) finden Sie ausgewiesene Strandabschnitte, auf denen ihr treuer Begleiter ausgelassen toben und sich in die Wellen stürzen kann. Den Rest des Jahres können Hunde am Boltenhagener Strand ohne Einschränkungen mitgeführt werden.
Wer lieber textilfrei badet, findet am FKK-Strand zwischen Strandaufgang 11 und 12 einen ruhigen Strandabschnitt.

Ausflügler

Boltenhagen hat mehr zu bieten als einen wunderschönen Sandstrand und die malerische Steilküste! Die Fahrgastschiffahrt lockt mit einem breiten Angebot an Ausflugszielen ab der Seebrücke Boltenhagen. Auf einer Seerundfahrt durch die Boltenhagener Bucht oder Touren nach Wismar oder Travemünde ist das maritime Flair zum Greifen nahe.
Der moderne Yacht- und Fischereihafen Marina auf der Halbinsel Tarnewitz ist ein beliebter Anlaufpunkt für Wassersportler. Bei einem Spaziergang entlang der Promenade oder einem leckeren Dinner in einem der Hafenrestaurants kommt beim Anblick der schaukelnden Boote sicherlich Fernweh auf.
Das nahegelegene Schloss Bothmer ist mit knapp 12 Hektar die größte Barocke Schlossanlage Mecklenburg-Vorpommerns. Eingebettet in einer Senke und von Wassergräben umgeben, besticht der rote Backsteinbau mit faszinierender Symmetrie, einem großzügigen Ehrenhof mit Freitreppe und einem hinreißenden weitläufigen Landschaftspark.
In 20 bzw. 30 Kilometer Entfernung laden die Hansestädte Wismar und Rostock mit urigen Kaufmannshäusern und imposanter Backsteinarchitektur zu Tagesausflügen ein. Mit 50 km etwas weiter entfernt, aber auch unbedingt eine Reise wert ist die Landeshauptstadt Schwerin mit dem wunderschönen Schweriner Schloss auf der Schlossinsel und dem in ihm beherbergten Schlossmuseum.


Infos auf Ihr Smartphone

selected Eintrag auf Smartphone schicken

Mehr Informationen und weitere Flyer erhalten Sie im MPM Prospektständer in der Hotelhalle oder wenden Sie sich an Ihre Hotelrezeption.

MPM Displaysystem