+49 8151 95566
« Selected Highlights in Nürnberg

Albrecht-Dürer-Haus

Das Albrecht-Dürer- Haus erhielt seinen Namen von Nürnbergs bekanntesten Sohn und Deutschlands berühmtesten Maler. Dieser erwarb das Haus im Jahr 1509 für 275 Gulden und wohnte von da an gemeinsam mit seiner Frau, seiner Mutter und mehreren Lehrlingen fast 20 Jahre lang dort, bis zu seinem Tod 1528. Das Fachwerkhaus befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Kaiserburg, in der Sebalder Altstadt. Seit 1871 wurde hier ein Museum eingerichtet, das als Gedenkort für den Künstler dient und die historischen Wohnräume weitgehend originalgetreu abbildet. Eine besondere Attraktion stellen außerdem die Führungen von einer Schauspielerin als Dürers Ehefrau Agnes dar, welche die Besucher durch wechselnde Ausstellungen, die städtische Kunstsammlung und die Werkstatt leitet, in der historische Drucktechniken erläutert und demonstriert werden.


Mehr Informationen und weitere Flyer erhalten Sie im MPM Prospektständer in der Hotelhalle oder wenden Sie sich an Ihre Hotelrezeption.

MPM Displaysystem