+49 8151 95566
« Selected Highlights in Nürnberg

St. Lorenz Kirche

Mitten in der Nürnberger Altstadt gelegen besticht die St. Lorenz Kirche mit ihrer Schönheit. Zwischen 1243 und 1315 erbaut, beherbergt der gotische Kirchenbau viele schöne Kunstwerke. Im 15. Jahrhundert wurde der großzügige Hallenchor erbaut, der bis in die Gegenwart die Besucher durch die faszinierende Lichtflut, die durch die großen Glasfenster ins Innere gelangt, in seinen Bann zieht.
Nach dem Ausruf der Reformation im Jahr 1524 wurde entschieden, dass die vorreformatorischen Kunstwerke in der Kirche nicht entfernt werden sollten, weshalb solche sich bis heute in der Lorenzkirche befinden, beispielsweise der Engelsgruß von Veit Stoß und das Sakramentshaus von Adam Kraft.
Bei einem Bombenangriff auf die Stadt während des Zweiten Weltkriegs wurde die Kirche ausgerechnet an ihrem Namenstag, dem Laurentiustag am 10. August 1943 schwer beschädigt. Nach Kriegsende wurde die Kirche in mühsamer Arbeit rekonstruiert. Seit 1952 finden hier wieder regelmäßig Gottesdienste statt.

Adresse / Eingang

St. Lorenz Kirche
Lorenzer Platz 1
90402 Nürnberg

Öffnungszeiten:

Montag - Mittwoch 09:00–17:30 Uhr
Donnerstag 09:00–19:00 Uhr
Freitag & Samstag 09:00–17:30 Uhr
Sonntag 10:00–15:30 Uhr

Während Gottesdiensten und Veranstaltungen keine Besichtigung möglich.


Diesen Flyer erhalten Sie im MPM Prospektständer in der Hotelhalle oder wenden Sie sich an Ihre Hotelrezeption.

MPM Displaysystem