+49 8151 95566
« Selected Highlights in Dresden

Goldener Reiter

Der Goldene Reiter stellt den sächsischen Kurfürsten und polnischen König August den Starken dar und ziert seit 1736 den Neustädter Markt. Das in Kupfer getriebene Reiterstandbild wurde nach einem Modell von Jean Joseph Vinache von Ludwig Wiedemann angefertigt und ist mit Blattgold veredelt. Es bildet den Herrscher in stolzer Pose und römischer Rüstung ab, wie er in Richtung Osten auf das Königreich Polen zureitet. Er und sein Sohn haben einen maßgeblichen Anteil an der Entstehung der prächtigen barocken Bauten und beeindruckenden Kunstsammlungen in Dresden, das sich aus diesen Gründen auch einen Namen als "Elbflorenz" gemacht hat.


Mehr Informationen und weitere Flyer erhalten Sie im MPM Prospektständer in der Hotelhalle oder wenden Sie sich an Ihre Hotelrezeption.

MPM Displaysystem