+49 8151 95566
« Selected Highlights in Dresden

Loschwitzer Brücke - Blaues Wunder

Die Loschwitzer Brücke wurde zu einem der Wahrzeichen Dresdens, weil die Einwohner mit ihr das "Blaue Wunder" erlebten. Zum einen staunten die Bürger zum Ende des 19. Jahrhunderts über die Stabilität und Tragkraft der Stahlkonstruktion ganz ohne Pfeiler im Flussbett, da zu dieser Zeit noch keinerlei Erfahrungen mit dieser Bauweise bestanden. Aus diesem Grund wurde das Bauwerk nach seiner Fertigstellung einer besonderen Belastungsprobe unterzogen: mehrere Tage lang ließ man alles schwere Material, das zu finden war, über die Brücke rollen; darunter mit Steinen und Ankern beladene Straßenbahnen, Pferdekutschen - und wagen. Zum anderen soll die Brücke zunächst grün angestrichen worden sein, das Gemisch aus Kobaltblau und Chromgelb habe sich aber mit der Zeit aufgelöst, sodass die Brücke auf scheinbar wundersame Weise ihre Farbe wechselte und von da an in blau erstrahlte.
Die Brücke führt über die Elbe und verbindet die Stadtteile Blasewitz mit dem Stadtteil Loschwitz.

Adresse / Eingang

Loschwitzer Brücke
Loschwitzer Brücke
01326 Dresden


Diesen Flyer erhalten Sie im MPM Prospektständer in der Hotelhalle oder wenden Sie sich an Ihre Hotelrezeption.

MPM Displaysystem