+49 8151 95566
« Selected Highlights in Dresden

Dresdner Jahreshighlights

Die Dresdner Jahreshighlights

Hier haben Sie die Möglichkeit sich einen Überblick über die Highlights in Dresden 2018 zu verschaffen.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Adresse / Eingang

Dresden Marketing GmbH
Messering 7
01067 Dresden

Jahreshighlights Übersicht

April

Lange Nacht der Dresdner Theater
Auf 30 Bühnen zeigt sich an diesem Abend von 18 bis 24 Uhr die Theaterlandschaft Dresdens mit allerlei Spektakel. Kabarettisten, Tänzer und Musiktheaterensembles stellen im 30 Minutentakt Ihr Können unter Beweis.

Filmfest Dresden - Internationales Kurzfilmfestival?
Wie der Name schon verrät, flimmern allerlei namhafte Kurzfilme aus aller Welt über die Kinoleinwände – bis zu 300 davon. Das macht das Festival zu einem der wichtigsten Veranstaltungen der europäischen Kurzfilmszene.

Mai

Internationales Dixielandfestival Dresden
Dresden wird für mehrere Tage zum Dixieland – auf zahlreichen Bühnen musizieren Bands und lassen das Publikum swingen. Von Jahr zu Jahr werden es mehr Jazzbegeisterte aus aller Welt. Die Dampferparade und das Feuerwerk sind nur einige Highlights. Unser Tipp: Auf der Carolabrücke hat man den besten Blick.

Dresdner Musikfestspiele
(Mai bis Juni)
Das Dresdner Klassikfestival ist eines der größten und renommiertesten im europäischen Vergleich. Das Programm ist hochkarätig und wartet mit gefeierten Musikern auf. Über viereinhalb Wochen umrahmt die Historische Kulisse Dresdens dieses facettenreiche Kulturevent. Auch die Sächsische Staatskapelle, die Dresdner Philharmonie und der Dresdner Kreuzchor mischen sich unter die Klassikszene.

Christopher Street Day Dresden

An diesem Tag wird Dresden zur Bunten Hauptstadt – spektakuläre Kostüme, Regenbogenfahnen, Konfettibomben und Musik prägen das Stadtbild. Quer durch die Straßenzüge der Stadt führt der Zug tausender Menschen, die an diesem Tag gegen Homophobie und für Vielfalt ein Zeichen setzen.

Juni

Lange Nacht der Wissenschaften
An diesem Abend steht die Wissenschaft im Zentrum. Showreife Experimente, verschiedenste Ausstellungen, informative Führungen und mitreißende Vorträge machen die Wissenschaft greifbar. Testen, Begutachten, Ausprobieren und Experimentieren ist das Motto an rund 100 Orten verteilt über die Stadt. Gut erreichen können Sie die Stationen beispielsweise mit dem kostenfreien DVB-Ticket.

Bunte Republik Neustadt

An diesem Wochenende im Juni bebt das Dresdner Szeneviertel. Es wird bunt, schrill und laut. Getanzt wird auf den Straßen, ein vielfältiges Kunst und Kulturangebot wird geboten und fürs leibliche Wohl ist gesorgt. Sogar die Bewohner der Neustadt bieten mit kleinen privaten Straßenständen und Bühnen allerlei Spektakel, was das Fest seit Jahren so besonders und einzigartig macht.

Elbhangfest

Der Elbhang wird zur Bühne, farbenfroh und sinnlich vom Blauen Wunder bis nach Pillnitz. Auf einer sieben Kilometer langen Strecke öffnen die Elbhangbewohner private Gärten, Ateliers, Häuser und Weinberge für ihre Gäste. Zelebriert wird Kunst, Kultur und Kulinarisches.

Museumsnacht Dresden

Die Museen der Stadt öffnen an diesem Abend von 18 bis 1 Uhr ihre Pforten. Mit Shuttel-Fahrzeugen können Sie die rund 50 verschiedenen Orte in der ganzen Stadt erkunden und allerlei entdecken.

Juli

Scheune Schaubuden Sommer
Die „Scheune“ in der Dresdner Neustadt veranstaltet an mehreren Tagen im Juli den Schaubudensommer. Ab 19 Uhr können Sie auf dem Budenplatz allerlei bestaunen. Mehr als 100 Künstler – Akrobaten, Tänzer, Puppenspieler und jede Menge Schauspieler – mischen sich unters Publikum.

Dresdner Schlössernacht
Einen wundervollen Abend mit Künstlern und Konzerten können Sie bei der Dresdner Schlössernacht erleben. Aufgereiht am Dresdner Elbhang, eines schöner als das andere und durch allerlei Lichteffekte in Szene gesetzt bilden das Schloss Albrechtsberg, Schloss Eckberg, das Lingnerschloss und die Saloppe den Mittelpunkt. Das Open-Air-Kulturprogramm findet in den weiträumigen Parkanlagen Drumherum statt. Über 250 Künstler und mehr als 70 Konzerte können Sie erleben.

Filmnächte am Elbufer (Juni bis August)
Welch eine phantastische Kulisse in der die Leinwand der Filmnächte am Elbufer eingerahmt ist. Das Open-Air-Kino mit der historischen Altstadt im Hintergrund befindet sich direkt am Königsufer auf der Neustädter Elbseite. Blockbuster, Konzerte und prämierte Filme werden hier rauf und runter gespielt. Das Kino ist äußerst beliebt bei den Dresdnern. Sichern sie sich am besten rechtzeigt einen Platz und auch die Tickets sind schnell ausverkauft.

August

Lack.Streiche.Kleber – UrbanArt Festival Dresden
Der öffentliche Raum – eine Ausstellungsfläche wie geschaffen für eine zeitgenössische Kunstbewegung wie diese. Es wird gesprüht, gestrichen und geklebt und das an unkonventionellen Orten. Mit Workshops, Führungen und Diskussionen öffnet sich die Szene einem breiten Publikum.

Dresdner Stadtfest
Das Dresdner Stadtfest ist im deutschlandweiten Vergleich eines der größten Straßenfeste und zählt bis zu 550.000 Besucher. Zahlreiche Veranstaltungen für die ganze Familie an verschiedenen Orten werden geboten. Händler und mehrere Bühnen sorgen für Volksfest-Stimmung.
 
Hechtfest
Das Hechtfest wird im Hechtviertel gefeiert. Es ist der kleine Bruder der Bunten Republik Neustadt. Das Fest hat ebenso eine lange Tradition und ist überschaubar, recht familiär und alternativ angehaucht. Mit bunten Ständen und Kulturangeboten zwischen Hecht- und Rudolf-Leonhard-Straße wird der Sommerausklang zelebriert.

September

Keramikmarkt Dresden
Das erste Septemberwochenende widmet sich der Keramik. Der Markt am Goldenen Reiter stellt hochwertiges Geschirr und diverse Keramikarbeiten zur Schau. Die Aussteller und Händler kommen aus ganz Europa – rund 65 an der Zahl.

Herbst- und Weinfest Radebeul
Schon August der Starke schätzte den Wein und feierte damit rauschende Feste. Zum Herbst- und Weinfest Radebeul im sonst so verschlafenen Dörfchen Altkötzschenbroda setzen die sächsische Weinkönigin und Bacchus diese Tradition fort. Ein besonderes Highlight ist der Anstich des ersten Federweißen. Gute Musik und das Internationale Wanderfestival verzaubern Bühnen und Straßen.

Oktober

Jüdische Musik- und Theaterwoche Dresden (Oktober bis November)
Musik und Theater stehen im Mittelpunkt der alljährlichen Veranstaltungswoche. Aufführungen, Lesungen, musikalische Darbietungen, Vorträge und Diskussionsrunden vermitteln Wissen und machen die jüdische Kultur greifbar.

November

Jazztage Dresden
Dresden ist nicht nur zum Dixielandfestival ein Mekka für Jazzliebhaber. Auch an diesem traditionsreichen Fest können Sie nach Lust und Laune mitswingen. Es ist das wohl größte Festival seiner Art in der Region. Über 350 Künstler werden erwartet.

Dezember

Dresdner Striezelmarkt
Es ist der wohl älteste Weihnachtsmarkt Deutschlands und weltweit bekannt für die deutsche Weihnachtstradition. Besucher lieben ihn wegen der Marktstände und dem traditionsbewussten Angebot. Der Original Dresdner Christstollen ist hier genauso zu ergattern wie erzgebirgische Handwerkskunst. Glühweinduft und weihnachtliche Klänge lassen Stimmung aufkommen.

Weitere Weihnachtsmärkte in Dresden
Apropos, Dresden hat noch mehr schöne Weihnachtsmärkte zu bieten. Am Neumarkt rund um die Frauenkirche (ein Markt mit faszinierender Kulisse), das Stallhöfische Adventsspektakel (mittelalterlicher Weihnachtsmarkt im Dresdner Stallhof) und der Augustusmarkt in der Dresdner Neustadt.


Diesen Flyer erhalten Sie im MPM Prospektständer in der Hotelhalle oder wenden Sie sich an Ihre Hotelrezeption.

MPM Displaysystem