+49 8151 95566
« Selected Highlights in Frankfurt

Freilichtmuseum Hessenpark

Im Freilichtmuseum Hessenpark können Besucher eine Zeitreise in die Vergangenheit unternehmen. Wie haben die Menschen auf dem Land und in den Kleinstädten früher gelebt und gearbeitet? Wie wurden die Felder bestellt? Und welche Nutztiere lebten auf den Bauernhöfen? Antworten auf diese und viele andere Fragen rund um die hessische Geschichte und Alltagskultur der vergangenen 400 Jahre lassen sich im 65 Hektar großen Museumsgelände mit über 100 Originalgebäuden finden. Im Gelände leben viele Tiere, die früher auf den Bauernhöfen der Region typisch waren. Als zertifizierter Archepark setzt sich der Hessenpark für den Erhalt alter Nutztierrassen ein.

Zur lebendigen Gesamtpräsentation des Museums gehören zahlreiche Vorführungen von Handwerk und Landwirtschaft. Daneben vermitteln interessante Dauer- und Sonderausstellungen, saisonale Veranstaltungen, das Museumstheater sowie Vorträge und Führungen ein anschauliches Bild vergangener Zeiten.

Adresse / Eingang

Freilichtmuseum Hessenpark GmbH
Laubweg 5
61267 Neu-Anspach
service@hessenpark.de

Öffnungszeiten:

1. März bis 31. Oktober: täglich 9 bis 18 Uhr
1. November bis 28. Februar: Samstag und Sonntag 10 bis 17 Uhr
Der Einlass erfolgt bis jeweils eine Stunde vor Schließung.

Preise:

Erwachsene: 9 Euro
Familienkarte¹: 18 Euro (Max. 2 Erwachsene mit bis zu 4 Kindern im Alter von 6 bis 17 Jahren).
Kinder (bis einschl. 5. Lebensjahr): frei
Kinder (ab 6 Jahre): 1 Euro
Menschen mit Behinderung (mit Ausweis): 5 Euro.

Feierabendtarif (März bis Oktober ab 16 Uhr und von November bis Februar ab 15 Uhr).

Erwachsene: 4,50 Euro
Familienkarte: 9 Euro (Max. 2 Erwachsene mit bis zu 4 Kindern im Alter von 6 bis 17 Jahren).
Kinder (bis einschl. 5. Lebensjahr): frei
Kinder (ab 6 Jahre), Schüler, Studenten: 0,50 Euro
Menschen mit Behinderung (mit Ausweis): 2,50 Euro


Diesen Flyer erhalten Sie im MPM Prospektständer in der Hotelhalle oder wenden Sie sich an Ihre Hotelrezeption.

MPM Displaysystem