+49 8151 95566
« Selected Highlights in München

Münchner Stadtmuseum

Das Münchner Stadtmuseum setzt die Stadt- und Kulturgeschichte Münchens in seinen verschiedensten Ausstellungen fesselnd in Szene. Die außerordentlich reichen Sammlungen umfassen Grafik und Gemälde, Möbel und Kunsthandwerk, aber auch Spielzeug und Mode.

Zu den Publikumslieblingen gehören die weltberühmten Moriskentänzer von Erasmus Grasser aus dem 16. Jahrhundert, die in der Dauerausstellung zur Münchner Stadtgeschichte "Typisch München!" zu sehen sind. Die Entwicklung des Nationalsozialismus in München in den Jahren zwischen 1918 und 1945 behandelt die ständige Schau "Nationalsozialismus in München". Großzügig werden die Sammlungen Fotografie, Musik und Puppentheater / Schaustellerei präsentiert. Die Sammlung Fotografie zeigt wechselnde Retrospektiven und Themenausstellungen. Neben Kostbarkeiten des Instrumentenbaus aus verschiedenen Kulturen bietet die Sammlung Musik mit Soundlab.1 einen hervorragenden Querschnitt zur Vielfalt musikalischer Aktivität. Aus dem reichen Gesamtbestand sind nur ca. 1.500 Musikinstrumente aus Afrika, Asien, Altamerika und Europa ausgestellt. Die Sammlung Puppentheater / Schaustellerei zeichnet anhand von Münchner Bühnen und Puppen aus aller Welt die Kulturgeschichte des Puppenspiels nach und im Bereich Schaustellerei sind mechanische Figuren und Automaten zu sehen. Das Filmmuseum wiederum hütet die größte Sammlung von deutschen Stummfilmen und zeigt täglich, außer montags, Vorführungen.

Adresse / Eingang

Münchner Stadtmuseum
Sankt-Jakobs-Platz 1
80331 München
stadtmuseum@muenchen.de

Öffnungszeiten:

Dienstag – Sonntag 10.00-18.00 Uhr
Montags geschlossen

Preise:

Gesamtes HausDauerausstellungen
Personen ab 18 Jahren  7 €4 €
Personen unter 18 JahrenEintritt freiEintritt frei
Ermäßigt 3,50 €2 €

 

 

 


Diesen Flyer erhalten Sie im MPM Prospektständer in der Hotelhalle oder wenden Sie sich an Ihre Hotelrezeption.

MPM Displaysystem