+49 8151 95566
« Selected Highlights in Bremen

Böttcherstraße

Die im Herzen von Bremen gelegene Böttcherstraße, die den Marktplatz Bremens mit der Weser verbindet, begeistert durch ihre Backsteinarchitektur im expressionistischen Stil.
Bereits im Zeitraum 1923 bis 1931 errichtete der Künstler und Architekt Bernhard Hoetger das von dem Kaffeefabrikanten Ludwig Roselius in Auftrag gegebene Ensemble aus einzigartigen Gebäuden, welche die Böttcherstraße zu einem beliebten Anziehungspunkt für Besucher werden ließ und ihr den Ruf als heimliche Hauptstraße Bremens einbrachte.
Ein besonders sehenswertes Gebäude in der Böttcherstraße ist das "Haus des Glockenspiels" dessen 30 Glocken aus Meißener Porzellan regelmäßig die Besucher der Böttcherstraße musikalisch unterhalten und das auch über 10 geschnitzte rotierende Holztafeln verfügt, die an berühmte Seefahrer erinnern.
Viele kleine Fachgeschäfte und Werkstätten von Kunsthandwerkern säumen die Böttcherstraße und machen einen Bummel durch diese einzigartige Straße zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Adresse / Eingang

Böttcherstraße
Böttcherstraße
28195 Bremen


Diesen Flyer erhalten Sie im MPM Prospektständer in der Hotelhalle oder wenden Sie sich an Ihre Hotelrezeption.

MPM Displaysystem