+49 8151 95566
« Selected Highlights in Schwarzwald

Mummelsee

Der Mummelsee ist dank seiner herrlichen Umgebung am Fuße des Hornisgrinde und der günstigen Lage direkt an der schönen Schwarzwaldhochstraße eines der beliebtesten Ausflugsziele im nördlichen Schwarzwald. Gemeinsam mit dem aus dem See entspringenden Seebächle ist er Namensgeber für das Schwarzwalddorf Seebach.
Als einer der sieben verbliebenen Karseen des Schwarzwaldes ist er ein Überbleibsel aus der letzten Eiszeit und ist mit 800 Metern Umfang, 1036 Metern Höhenlage und 17 Metern Tiefe ist er der größte, höchste und tiefste der sieben Karseen.
Er entzückt mit unberührten Landschaften und naturbelassenen Rundwegen. So bietet sich ein Spaziergang rund um den See, die Begehung des Kunstpfades oder eine Wanderung zum nahegelegenen Hornisgrindegipfel mit wunderbarer Aussicht auf den See an. Wer die Umgebung gern vom Wasser aus genießen möchte, der dreht eine vergnügsame Runde auf dem Tretboot und im Winter locken schneebedeckte Skipisten und Rodelbahnen.
Wer noch mehr unberührte Natur erleben möchte, für den bietet sich ein Besuch im nahegelegenen Besucherzentrum des Nationalparks Schwarzwald an. Von hier aus starten mehrmals täglich geführte Touren mit Rangern durch das ausgewiesene Naturschutzgebiet.
Besonders zu empfehlen ist die Einkehr im Restaurant des Berghotels Mummelsee. Vor dem Bau der Schwarzwaldhochstraße war das älteste Hotel im Schwarzwald bis 1930 nur zu Fuß zu erreichen. Bei prächtigem Seeblick gibt es hier regionale Köstlichkeiten zu genießen.

Entfernung

nach Freiburg: 105 km
nach Karlsruhe: 170 km
zum Flughafen Basel: 170 km


Infos auf Ihr Smartphone

selected Eintrag auf Smartphone schicken

Mehr Informationen und weitere Flyer erhalten Sie im MPM Prospektständer in der Hotelhalle oder wenden Sie sich an Ihre Hotelrezeption.

MPM Displaysystem